weibliche  ejakulation

Respekt, Integrität, Achtung


es macht etwas mit dir.

die Verbindung zu deinem Körper zu stärken - darum geht es in meinen Workshops zur weiblichen Ejakulation. es geht darum deinen Körper spüren zu lernen. dich durch Atemübungen hinein zu fühlen. ihn neu kennen zu lernen. von einer ganz anderen Seite.

 

sexuelle Selbstbestimmung - deinen Blick dafür zu schärfen, darum geht es mir.

 

deine Faszination für das Squirten kannst du bei mir ausleben, Fragen stellen, dem Gefühl auf die Spur gehen und die Fingerfertigkeiten erlernen. in einem völlig entspannten Rahmen.

absolut erwartungsfrei.

  denn Berührungen (be)wirken Wunder. 

 

JETZT ONLINE:

der erste Teil der Interviewreihe mit Dana Manwar vom Podcast 

das Gute Leben mit Blick hinter die Kulissen. (öffnet sich im neuen Tab)

 

Teil #1 des Interviews hier.

Teil #2 des Interviews hier.

Teil #3 des Interviews hier.

Squirten - worauf du dabei achten solltest, wie sich die weibliche Ejakulation anfühlen könnte, welches Gefühl du wie verstärken kannst, wie du wo zu welchem Zeitpunkt mit den Fingern aktiv oder inaktiv sein solltest. für die Klärung dessen haben wir den Raum und nehmen wir uns die Zeit in meinen Workshops.

 

im geschützten Rahmen los lassen und dich ungehemmt fallen lassen. damit du die Selbsterfahrung machen kannst. damit du danach sicher aufgefangen wirst. und damit du den achtsamen Umgang mit deinen Fingern erlernst.

 

es ist ein vorsichtiges Herantasten.