partnerschaftliche  Massagen

squirten, Brust kraulen, Katze rubbeln, Arsch lieben, Gurke stretchen


es macht etwas mit dir.

-aufgrund der aktuelle Corona-Situation finden bis auf Weiteres leider keine Workshops statt-

 

mit den detaillierten Handzetteln könnt ihr euch während der Coronapause trotzdem einander auf achtsame und liebevolle Weise näher kommen. mit den doppelseitigen Schritt-für-Schritt-Anleitungen könnt ihr die Quarantänezeit gemeinsam etwas aufpeppen. oder du eignest dir schon für "nach Corona" neue Fingerfertigkeiten an. bestellen kannst du die einzelnen Handzettel hier.



 

meine Massage-Workshops biete ich dann wieder nach Corona z.B. als Squirting-Schnupper-Workshop auch in reinen Frauen- oder Männerrunden oder für Paare an. die Kurse finden regelmäßig in Berlin statt, nach Absprache bin ich auch deutschlandweit unterwegs.

 

bei den Workshops stehen das körperliche Wohlbefinden und die sexuelle Selbstwahrnehmung im Mittelpunkt. je nach Workshop-Format erkläre ich die theoretischen Grundlagen, führe die weibliche Ejakulation vor, leite das Ertasten der Skenedrüse an und führe die Teilnehmer als Paar oder in der Selbsterfahrung durch praktische Übungen an das Squirting-Erlebnis heran – immer im entspannten und geschützten Rahmen.

 

darüber hinaus biete ich angeleitete partnerschaftliche Intimmassagen an: Brust, Vulva, Penis und Anus.

 

dabei kann man Fragen stellen, Hemmungen abbauen und lernen, sich fallen zu lassen. denn das ist die Grundlage für eine  entspannte und lustvolle Begegnung, die der Bereicherung der eigenen oder partnerschaftlichen Sexualität dient.

 

wenn du in meine Arbeit hinein hören möchtest:

Interviews mit Frau V., Dana Manwar vom Podcast  und mir - HerrAntasten:

das Gute Leben mit Blick hinter die Kulissen. (öffnet sich im neuen Tab)

 

Teil #1  hier.

Teil #2  hier.

Teil #3  hier.

Teil #4  hier.