Austausch

Meinungen


Erfahrungsberichte

hier kannst du gerne anderen Teilnehmern und Teilnehmerinnen in spe ein paar Gedanken mit auf den Weg geben:

Kommentare: 18
  • #18

    Silvia (Donnerstag, 09 September 2021 12:02)

    über Squirting Paare-Workshop

    Nochmals herzlichen Dank an Euch beide für den tollen Workshop! Euch ist gelungen, was wir bisher mit den gängigen Anleitungen im Internet nicht hinbekommen haben... Toll vermitteltes, gut strukturiertes Hintergrundwissen und hervorragende praktische Anleitung! Lockere Atmosphäre, viel Raum für Fragen und auch individuelle Betreuung im praktischen Teil. Ich kann dieses Seminar nur jedem ans Herz legen, der sich für das Thema interessiert.

  • #17

    C&D (Donnerstag, 09 September 2021 07:25)

    über Squirting Exklusiv-Workshop

    Meine Frau und ich haben vergangenes Wochenende einen exklusiven Paar-Workshop zum Thema Squirting gebucht. Die sehr angenehme Aufwärmrunde bei warmen Tee, das unverkrampfte Vorgespräch über unsere Erfahrungen und Wünsche sowie die fachkundige Einführung am Theoriemodell nahmen uns die Aufregung und anfängliche Vorbehalte vollständig. Wir haben uns sehr wohl, gut aufgehoben und im praktischen Teil hervorragend unterstützt gefühlt. Der Gesamteindruck war durch die Kompetenz und Empathie, die von HerrAntasten ausgehen, so stimmig, dass meine Frau ihren Kopf fast vollständig ausschalten konnte. Dank des Workshops konnte sie nun ihr "erstes Mal" Squirting erleben. Nur an dem "Geräusch der kalbenden Kuh" arbeiten wir noch, damit das Squirten noch leichter wird. Danke für die lockere Atmosphere und die tolle Erfahrung! bei anderen Workshopthemen sind wir gerne wieder mit dabei.
    Liebe Grüße C+T

  • #16

    Michael (Dienstag, 24 August 2021 11:42)

    über Handzettel "Rubbel die Katz" und "kraul die Brust"

    Lieber HerrAntasten,

    vielen Dank für die Handzettel "Rubbel die Katz" und "kraul die Brust". Ich bin von den Handzetteln so begeistert, dass ich mir alle fehlenden auch noch kaufen werde.
    Die Anleitung ist sehr gut beschrieben, sodass sie auch einfach auszuführen sind.

    Ich habe vor der Bestellung lange überlegt, ob ich es überhaupt machen soll und was ich dann überhaupt als Handzettel bekomme. Zum Glück habe ich es getan.

    Meine Frau ist sehr von den Massagen begeistert und verlangt immer wieder danach. Dass ein gewisses Suchtpotential darin steckt, sollten Sie noch auf Ihrer Seite mit angeben. :)

    Nochmals vielen Dank für die tollen Anleitungen.
    Wenn es nicht so weit weg wäre, würden wir auch gerne mal zu einem Kurs kommen. Aber vielleicht schaffen wir es ja mal.

    beste Grüße nach Berlin

  • #15

    Kerry von Alzendorf (Sonntag, 30 Mai 2021 21:19)

    über Paar-Workshop

    Wir haben schon zweimal den Kurs bei Herrn Antasten besucht und sind jedesmal begeistert. Wir waren am Anfang sehr skeptisch, aber jetzt können wir sagen: Ja, jede Frau kann es, wenn der Mann weiß, wo er drücken muß! Wir hoffen, dass es bald wieder möglich ist, praktischen Unterricht zu nehmen.

  • #14

    Rebekka (Sonntag, 30 Mai 2021 16:24)

    über Kursteilnehmer

    Ich durfte schon das ein oder andere Mal in den Genuss seiner Kursabsolventen kommen. Nur weiter zu empfehlen!! ! Mir war tatsächlich nicht bewusst, zu was mein Körper so fähig ist �. Sollten die Kurse wieder stattfinden, bin ich definitiv dabei.

  • #13

    Paula (Dienstag, 25 Mai 2021 19:07)

    über die Handzettel "kraul die Brust","rubbel die Katz" und squirten, aber wie?"

    Lieber Herr Antasten, liebe Frau V,

    ihr habt uns mit den Handzetteln 'How to rubbel die Katz / squirten - aber wie? und kraul die Brust ' eine wahre Freude in unsere Wohnung gebracht!

    Meine Frau und ich haben uns Zeit genommen, probiert und eine wunderbare sinnliche Zeit seit dem erlebt... Besonders die bewusste, achtsame und respektvolle Haltung, die in euren Worten spürbar ist, 'berührt' mich und uns sehr!

    Wir sind noch in der Verfeinersquirtphase - es gibt aber kein Zurück mehr - nur noch ein mehr!!!

    Wir sind beide dankbar und glücklich euch gefunden zu haben - und dafür, dass ihr euer Wissen und eure Begeisterung teilt!!

    denn geteilte Freude verdoppelt sich - und was sich dadurch schon an Freude in unser Wohnung vervielfacht hat!! WOW!

    In diesem freudvollen Sinne!

    Mit Dank und Grüßen

    Paula

  • #12

    Henriette (Montag, 03 Mai 2021 14:00)

    über •|Squirting: Schnupper-Workshop

    Mir hat es super gefallen. Ich bin vom Naturell so, dass ich gerne etwas darüber weiß (oder Vorstellungen habe), und dann innerlich eher auf "go" stellen kann.

    Ein paar Wochen nach dem Kurs habe ich tatsächlich das erste Mal gesquirtet - noch nicht einmal mit einem vertrauten Spielpartner, sondern einfach in einem hinreißenden und sehr sinnlichen Miteinander mit jemand, den ich auf einer Party kennen gelernt habe. Ich empfinde es als eine schöne Mixtur aus Spannung und Loslassen. Und möchte es nicht mehr missen :))

    Wobei ich tatsächlich zuerst zwischen den Ohren loslassen muss. Dann geht es aber auch sehr intuitiv. Mittlerweile muss ich noch nicht einmal eine penetrative Reizung erfahren.

    Eine Nachwirkung: die Anschaffung mehrerer wasserundurchlässiger Laken ;))

    Mir hat das Squirten definitiv eine Bereicherung für meine Sexualität gebracht. Love it!

    Und ich wünsche mir sehr für viele andere Frauen (und Männer), dass sie diese Spielart für sich entdecken, und wünsche euch deswegen, dass es bald wieder möglich sein wird, eure Kurse besuchen zu können.

    Vielen Dank und Liebe Grüße

  • #11

    Tim (Sonntag, 04 April 2021 22:28)

    über die Handzettel "How to: rubbel die Katze" & "Squirten, aber wie?"
    Durch den Handzettel Squirting haben meine Freundin und ich gelernt zu squirten. Der Handzettel ist wirklich goldwert. Jetzt haben wir uns noch "How to: rubbel die Katz" gekauft und der erste Eindruck ist vielversprechend ;)
    LG

  • #10

    Steven (Montag, 09 November 2020 12:09)

    über den Handzettel "Squirten, aber wie?"
    Wegen Covid war kein praktisches Coaching möglich, aber der Handzettel hat ein paar entscheidende Tips gegeben, die ich vorher so nicht auf dem Schirm hatte. Dank Handzettel zum ersten wirklichen Squirt:-))

  • #9

    Lisa (Montag, 26 Oktober 2020 10:02)

    über Folge 70&71 des Podcasts Rein&Raus:
    Lieber HerrAntasten,

    dein (und Frau Vs) Beitrag hat bei mir tatsächlich einen Nerv getroffen. Ich squirte seit etwa 6 Jahren, konnte das aber nie selbst hervorkitzeln.
    Nun habe ich von euch über die Skene-Drüse gelernt und wo sie liegt - und siehe da! Ich kann's!
    Du hast mir eine sehr große Freude gemacht. Dankeschön!

    Frau V hat mir mit ihrer Schilderung, wie sie die beiden Arten von Höhepunkten erlebt, auch sehr viel Klarheit geschenkt. Mir geht's ebenso wie ihr. Bergsteigen versus alles schlagartig abwärts herauslassen, eine Welle durch den ganzen Körper von oben nach unten.
    Tolle Sache.

  • #8

    Hans (Montag, 26 Oktober 2020 09:57)

    über •|Q&A zum Thema Squirting (Online-Event) am 25.10.2020

    Es braucht mehr solcher Events. Alle Fragen wurden gut erklärt. Die angenehme Stimme und die gute Erklärweise von Herr und Frau Anstasten, war ein Gedicht.
    Gut vorstellbar, dass so etwas als Event mit Eintritt funktionieren könnte. Dann wäre ein Erklären am Modell sicher sehr hilfreich.
    Macht weiter so. Solche Streams sind wirklich eine Bereicherung.

  • #7

    Susi&Jens (Montag, 05 Oktober 2020 10:24)

    über •|Squirting: Paar-Workshop

    Es war ein sehr schöner Event bei euch! Ihr wart als Gastgeber einfach fantastisch! Den ganzen Tag herrschte eine sehr angenehme und lockere Atmosphäre. Einfach super bei euch!

  • #6

    Nik & Nico (Sonntag, 03 Mai 2020 09:22)

    über •|Squirting: Paar-Workshop

    Der Workshop war grandios....wir sind aus Hannover nach Berlin angereist und völlig begeistert. Besser hätte man(n) es nicht machen können.

    Herr Antasten geht mit solch einer Professionalität an die Sache und strahlt dabei soviel Ruhe aus. Innerhalb kürzester Zeit hat er uns in eine wahnsinnig tolle Stimmung versetzt und uns gezeigt wie „es“ funktioniert. Wir danken ihm von ganzem Herzen und würden es jederzeit wiederholen....

  • #5

    Sabine (Montag, 13 April 2020 10:05)

    über •|Squirting: Schnupper-Workshop

    Ich habe mich super wohl gefühlt:
    Entspannte Atmosphäre, offen = sehr empfehlenswert.
    Viel Raum zum Einlassen. Wie einfach das Leben sein kann!

    Danke Dir!

  • #4

    Beate (Donnerstag, 09 April 2020 19:45)

    über •|Squirting: Schnupper-Workshop

    An das Thema wurde sehr authentisch, gut strukturiert und kompetent, dabei aber auch sehr ehrlich und sympathisch herangegangen - ich fand es eine rundum gelungene Zeit, die meine Erwartungen noch übertroffen hat.
    Schön fand ich auch, dass auf die verschiedenen Backgrounds der Teilnehmer eingegangen wurde.
    War rundum klasse!
    Vielen lieben Dank!

  • #3

    Jo (Sonntag, 01 März 2020 17:03)

    °Squirting: Schnupper-Workshop° am 01/03/2020

    Meiner Vorposterin @Tanja kann ich aus vollstem Herzen zustimmen. Eine tolle und entspannte Atmosphäre mit eigener Gruppendynamik welche die Beiden da zaubern. Definitiv werde ich noch weiter Teilnahmen einplanen.

    LG, der Jo

  • #2

    Tanja (Dienstag, 18 Februar 2020 14:53)

    über °forced female ejaculation - Theorie+Praxis° am 08.02.2020:

    Der Workshop war höchst interessant, diverse Spielarten wurden besprochen und einige auch sehr ansprechend visualisiert. Es gab genügend Input, um mal über den Tellerrand zu „schwimmen“.

    Wie immer sind die Workshops von HerrAntasten und Frau V. gut strukturiert, offen für Fragen und lassen in der Gesprächsrunde eine ganz eigene Dynamik zu. Ich habe die lockere Atmosphäre sehr genossen; alles war natürlich und nichts aufgesetzt.
    Im anschließenden praktischen Teil konnten wir selber ein paar Szenarien nachstellen und wurden sehr gut unterstützt von HerrAntasten und Frau V. Das Ergebnis war unerwartet geil (und) spritzig.

    Club Culture Houze ist definitiv auch zu empfehlen.

  • #1

    Vera (Dienstag, 18 Februar 2020 09:44)

    zum Schnupper-& Paare-Workshop:
    Es ist ganz schön schwierig dieses Erlebnis in Worte zu packen. Auch, weil ein Teil von mir immer noch grinsend neben mir steht.

    Ich finde es echt toll, dass und auch WIE ihr das macht. Ihr habts geschafft einen sicheren Raum zum "fallen lassen und einfach sein können" zu kreieren. Danke dafür.

Wortmeldungen  von Workshopteilnehmern zeichnen ein Stimmungsbild.

aus der Zeit vor meinem "Gästebuch".

 

Ingrid* & Marcel* ( 47+49 ):

Hallo HerrAntasten,
wir waren im Februar zu Deinem Squirting Kurs.
Nochmal vielen vielen Dank dafür...seitdem kann ich ganz anders empfinden, genießen und total aus mir rausgehen...es ist soviel schöner ... wir genießen das beide sehr.
Liebe Grüße Ingrid und Marcel

 

Nik* und Nico* (51+34):

Der Workshop war grandios....wir sind völlig begeistert. Besser hätte es man(n) nicht machen können. Herr Antasten geht mit solch einer Professionalität an die Sache und strahlt dabei soviel Ruhe aus. Innerhalb kürzester Zeit hat er uns in eine wahnsinnig tolle Stimmung versetzt und uns gezeigt wie „es“ funktioniert. Wir danken ihm von ganzem Herzen und würden es jederzeit wiederholen....

 

Wiebke* (33):

Ich habe mich super wohl gefühlt: entspannte Atmosphäre, offen = sehr empfehlenswert.
Viel Raum zum Einlassen. Wie einfach das Leben sein kann!
Danke Dir!

 

Marie* (31):
Dieser Mann weiß, was er tut...
Bis ich auf ihn traf, hatte ich keine Ahnung was es bedeutet abzuspritzen. Dieses Gefühl... unglaublich. Vor allem wenn man von mal zu mal entspannter wird und immer mehr und mehr aus einem heraus spritzt.
Vielen Dank an dieser Stelle dafür.

 

Beatrice* und Michael* (40+38):
Der Mangosaft war wirklich super.
Es war eine tolle Erfahrung und es hat Spaß gemacht das alles auszuprobieren bzw ausprobieren zu lassen.

Ben* (33):
Ich fand die Veranstaltung mega gut,
Ich habe bei dem Workshop eine Menge gelernt, da Herr_Antasten eine Demonstration macht und hierbei genau erläutert und zeigt, was er macht. Beim praktischen Teil gibt Frau V. Feedback und man merkt, dass beide daran interessiert sind, jeden zum "Ziel" zu bringen. Die Stimmung war mega entspannt, sodass sich meine anfängliche Anspannung schnell abbaute.
Fazit: Wer sich dem Thema squirten annähern möchte, dem kann ich den Workshop nur empfehlen.

 

Steffen* (45):

Es war ein sehr schöner Event bei euch! Ihr wart als Gastgeber einfach fantastisch! Den ganzen Tag herrschte eine sehr angenehme und lockere Atmosphäre. Einfach super bei euch!

 

Julia* (28):
Es wurde einen schöne Lokation ausgewählt.
Ich kann mich sonst dem anderen Feedback nur anschließen.
Eine schöne harmonische Veranstaltung .
Es hat mir ein gutes Gefühl hinterlassen und praktische Erfahrungen gegeben.
liebe Grüße und Danke auch an die Teilnehmer für die gute Atmosphäre.

 
Sebastian* und Anne* (25+27):
Sehr toll, sehr einfühlsam und sehr sinnlich. Wir wussten nicht, was uns erwartet und waren sehr überrascht und vom Ergebnisss sehr erfreut.
Danke und gerne wieder.

 

Andrea* (48 - im Rahmen einer Veranstaltung in einem Club):
* Als Erstes traf ich den Mann. Sein Blick vermittelte Sicherheit - ohne Chemie hätte das Ganze keinen Spaß gemacht. Wir haben uns unterhalten: das gewisse Etwas war vorhanden. Damit war ich für die nächste Stufe bereit.

* Danach traf ich den Künstler. Wir haben eine bequeme Ecke gesucht, wo ich mich hinlegen konnte. Ich habe ihm verraten, dass es bei mir noch nie geklappt hatte. Die Versuche waren immer sehr angenehm, jedoch war bei mir immer Ebbe. Mit sicherer Hand und roten Handschuhen trat er in mich ein und ich konnte sofort feststellen, dass er nicht nur sehr wohl wusste, was er tat...
*... sondern, dass er auch TALENT hatte. Da hatte ich das Vergnügen, den Zauberer kennenzulernen. Magische Bewegungen haben mich sofort entspannt; sein Lächeln ermutigte mich dazu, mich fallen zu lassen. Ich habe einfach den Moment genossen. Und irgendwann fühlte ich, wie die Flut kam. Ein Tsunami zwischen meinen Beinen. Und ich musste lachen. Freude, Zufriedenheit, Befriedigung. Alles kam mit dem Wasser. Zum Glück hatte ich ein Handtuch dabei.

 

Steffi* (22):
Handschuhe... so unschuldig wie Dessous: Verhüllen und zeigen gleichzeitig, was darunter ist. Handschuhe haben eine besondere Anziehungskraft auf mich, weil sie etwas Kommendes ahnen lassen. Man zieht jeden Tag Wäsche an, was nicht heißt, dass man jeden Tag Sex hat. Aber Handschuhe - solche glatten dünnen Handschuhe - zieht man, abgesehen von Fetischparties, nicht einfach so an... nicht um nichts damit zu tun... Auf mich wirken sie unheimlich und lockend zugleich. Wie eine Warnung und Verheißung. Sie lassen mich vermuten, dass derjenige, der sie anzieht, wenigstens annähernd weiß was er tut und in den Fingern eine gewisse Geschicklichkeit besitzt. Das erzeugt bei mir ein wohliges Kribbeln im und am Körper...

 

Janine* (54):
Da ich selber squirte, weiß ich um deine Kunst, die du beherrschst.
Ja,bringe sie anderen bei, denn der dabei erlebte Orgasmus ist der Wahnsinn.
Man muss aber auch gut loslassen können, um es richtig genießen zu können.
Schafft man es,ist es Lust pur.
Fantastisch, wie du den weiblichen Körper betrachtest. Wundervoll.
Danke für diese Huldigung.
Tut Frau gut, so etwas zu hören.
Sehr sinnlich.
Ich wünsche dir dafür weiter ein gutes Händchen und bewahre deine sensiblen Finger, lass sie dir vergolden.

 

Lisa* (28):

Mein Wunsch zu squirten war riesengroß. Habe viel darüber gelesen, mir Filmchen angeschaut, mit Freundinnen darüber geredet und eifrig probiert aber irgendwie wollte es nicht klappen. Ich war schon ein wenig gefrustet (und auch ein bissl neidisch) und hab sogar noch letzte Woche auf deiner Seite darüber gelesen und hab mich mal wieder gefragt, warum es bei mir nicht klappt. Und dann kam dieses Wochenende und jemand mit goldenen Fingern. Es klappte!!! Unerwartet und megaschön. Seitdem fühle ich mich anders. Klingt komisch ist aber so. Befreit und stark irgendwie. Ist einfach eine total intensive und schöne Erfahrung.

Ich danke dir dafür.

 

 

*sämtliche Namen sind natürlich gerändert.